Skip navigation

Zum „Librarian in Residence“-Programm des Goethe-Instituts gibt es einen Blog, in dem Bernd Merker, Bibliothekar aus der Stadtbibliothek Leipzig, über seinen Aufenthalt in New York und seine Arbeit in der Queens Public Library zum Thema „Interkulturelle Bibliotheksarbeit“ bloggt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: