Skip navigation

pünktlich zur inetbib-tagung ist die übersetzung von „learning 2.0“ fertig und es kann direkt mit der ersten lektion gestartet werden: erstellen eines weblogs.

lernen 2.0″ ist ein „selbstlernkurs fürs bibliothekswesen und nach patricks und lamberts vortrag auf der tagung jedem, der sich mit web 2.0 mal näher beschäftigen will, aber nicht genau weiss, wo er anfangen soll, dringend ans herz gelegt.

mit der ersten lektion brauch ich mich nicht mehr weiter beschäftigen😉, aber ich werde versuchen, meinen kolleginnen und kollegen diesen kurz schmackhaft zu machen.

mehr über die inetbib-tagung poste ich später…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: